Original - Aquarelle (Rosen, Orchideen, Blumen & Vögel)

Anne Marie Trechslin - Malerin der Königin der Blumen
Nach den Studienjahren in Paris, an der Kunstgewerbeschule Bern, in Italien und in England, begann die gefühlsvolle Künstlerin als Natur und insbesondere als grosse Blumenfreundin mit dem Aquarellieren ihrer heute weltweit geschätzten Blumenbilder; hier ist ihre empfindungsvolle Natur zu erkennen, die sie dazu führt, die Rosen mit unübertrefflicher Kunst zu malen. Die Treue in der Wiedergabe der lebenden Pflanze beeindruckt den Botaniker, während die harmonische und figürliche Darstellung aus dem Meisterwerk der Natur ein Kunstwerk macht.
Einzelausstellungen ihrer Werke in Basel, Bern, Paris, Rom, Florenz, Perugia und Malta. In Venedig wird ihr der Preis "Cavallino d'Oro" verliehen, für die Briefmarkenserien über Blumen, Früchte und Vögel, die von der Schweizerischen Eidgenossenschaft - Pro Juventute - und von der Republik San Marino herausgegeben worden sind. 1987 erhält Anne Marie Trechslin den Paul Haupt Preis. Zum "Jahr der Rose 2002" legt "Pro Juventute" eine weitere Briefmarkenserie nach Aquarellen von Anne Marie Trechslin auf und erfüllt somit einen langjährigen Wunsch von Sammlern und Rosenfreunden. Die Künstlerin arbeitet für Kunstverlage in Europa und in den USA, sowie für die Botanische Bibliothek in Pittsburg und das Musée d'Histoire naturelle Paris.
 
Vertretung - Dokumentation - Verkauf
 
<< zurück